Die Zeit bleibt auch und gerade in der Mess-Regelungs-und Automatisierungstechnik nicht stehen. Viel Gasstationen die von der mechanischen Seite noch „ in Schuss“ sind , können durch neue Elektronik und Elektrotechnik optimiert werden.

34_Moderne_Anlagen_1412765472Mit einer Laufzeit von über 25 Jahren sind heute viele elektrische Systeme veraltet. Dies gilt im Besonderen für die Automatisierungstechnik, aber auch für die elektrischen Komponenten in den Gasstationen. Viele der betagten Systeme sind abgekündigt und Ersatzteile sind nur noch schwer verfügbar. Die modernen Automatisierungskonzepte bieten zudem eine ganz andere Leistungsfähigkeit, so daß Regelprozesse optimiert werden können und dem Kunden viel umfangreichere Informationen aus der Anlage zur Verfügung gestellt werden können. Mit der Netzwerktechnik ergeben sich heute Möglichkeiten der Stationsvernetzung und Optimierung der Fahrweisen, an die vor 25 Jahren noch niemand gedacht hat. Unsere Konzepte für die elektrotechnische Ausrüstung der Stationen berücksichtigen die heute höheren Anforderungen an die Anlagenverfügbarkeit und Sicherheit. Sie erfolgen selbstverständlich nach den aktuellen Vorschriften für den Explosionsschutz.

Sie möchten sich genauer von unseren Leistungen und unserer Kompetenz überzeugen? Zu unseren Referenzen und Kundenbewertungen geht es hier entlang.

Info